Auf http://wetterhexchendesign.blogspot.de/ könnt ihr eure genähten Modelle nach den Wetterhexchen-Design- Ebooks verlinken und die von anderen bestaunen.

Neu: Erweiterungstutorial für den Overall Fridolin im Ebook eingefügt


Montag, 13. Juni 2011

Schuletui für I-Dötzchen


Hallo

Ihr habt den Wunsch nach einer Anleitung geäußert. Nun ich werde versuchen, die Arbeitsschritte zum getüfftelten Etui so gut es geht zu erklären.

Material:
2 Stücke Stoff  ( unterschiedlich ) in der Größe 36 cm (breit) x 22 cm ( hoch)
2 Stücke Vlieseline S 520   36 x 22 cm
2 Stücke Stoff ( gleich) in der Größe 14 cm ( breit) x 19 cm (hoch)
2 Stücke Vlieseline S 520  14 x 19 cm
1 Stück Stoff 5 cm x 22 cm
180 cm Schrägband
ca. 50 cm Gummiband  (ich habe weißes einfaches Gummiband einfach mit Stoffmalfarbe gefärbt )
1 Reisverschluß geteilt grob 60 cm
1 Stück Klarsichtfolie ( ich habe hier einfach die Hülle von einem alten Schnellhefter zerschnitten ) 19 cm x 11 cm




Ganz am Anfang habe ich zuerst den Außenstoff  "dekoriert", danach die Vlieseline auf die Stoffe gebügelt und bei den großen Teilen alle Ecken abgerundet.

Ich zeige euch anhand einer Skizze die Unterteilung der AUßen bzw. Innenhülle :
16,5 cm - 3 cm - 16,5 cm


Die beiden kleineren Teile werden nur einseitig abgerundet:

Eine lange Seite der Klarsichthülle mit Schrägband einfassen. Auf ein kleines Teil 3 Stücke Gummi von ca. 5 cm Länge für Lineal, Radiergummi und Spitzer aufnähen, dabei die Ende umklappen und festnähen. Die Klarsichtfolie bündig auf die gerade Kante legen und die markierten Seiten mit Schrägband einfassen.




Für die Stifte im Abstand von 1 cm aus dem Gummiband Schlaufen von 1,5- 2 cm Länge auf die Innenhülle nähen. Die Klappe mit der offenen Kante auf der Nahtzugabe der Innenhülle heften.
 
Den Reißverschluß rechts auf rechts auf die obere Mitte der Innenhülle legen und festheften. Dann den Reißverschluß öffnen und auf der Nahtzugabe festnähen. Um die Enden vom Reissverschluß zu verstecken den schmalen Stoffstreifen an einer schmalen Kante säumen und die Nahtzugabe an den langen Seiten einklappen und durch Bügeln fixieren. Diesen so vorbereiteten Streifen auf dem mitteleren Teil Reissverschlußverdeckend feststeppen.

Nun die Außenhülle auf die Innenhülle feststecken und mit Schrägband einfassen. FERTIG.

Hoffentlich habe ich mich verständlich ausgedrückt, sonst fragt einfach nochmal.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deine lieben Worte :-)

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Eine Bitte an alle

zum Schutz aller E-book -Autoren, damit die Freude an Kreativität nicht verloren geht und wir alle noch viele schöne Ideen zu sehen bekommen.

Ein E-book ist schnell kopiert und weitergegeben, aber um ein schönes E-book zu veröffentlichen, muss man viel Zeit investieren. Es fängt bei der Idee, über planen, basteln oder nähen, probieren, zeichnen, fotografieren und schreiben bis hin zum fertigen Projekt.

Deshalb bitte empfehlt die Ebooks weiter, verbreitet euren Spass daran, aber gebt die Dateien nicht weiter!!!

Noch ein wichtiger Hinweis

Ich finde es toll, wenn euch mein Blog gefällt. Aber bedenkt: Alle Veröffentlichungen, also alle Bilder und Texte sind, sofern nicht anders angegeben, mein Eigentum. Kopieren und Weiterverwenden ist nicht gestattet. Das Nacharbeiten der hier gezeigten Sachen ist für den privaten Zweck erlaubt. Die gewerbliche Nutzungwird hiermit ausdrücklich ausgeschlossen.

Disclaimer

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten ggf. mit zu verantworten hat.
Für alle Links dieses Blogs gilt: Ich übernehme keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Alle hier veröffentlichten Texte und Bilder sind mein Eigentum und dürfen ohne meine Zustimmung nicht verwendet werden.